Referenz

WVA + ABA Kirchberg b.M. BA 04/01 + BA 04/01

Auftraggeber
Gemeinde Kirchberg b.M.
Nr. 27
A-5232 Kirchberg b.M.
Ingenieurbüro
HIPI ZT-GmbH
Salzburger Str. 23
A-4840 Vöcklabruck
Bauzeit
07/2019 - 08/2020
Leistung
Wasserleitungsbau | Kanalbau | Kommunikationsleitungen
Verfahren
Spülbohrverfahren

Projektinformation

Die Ortschaft Siegertshaft wurde mittels Spülbohrverfahren an die öffentliche Trinkwasserversorgung angeschlossen. Außerdem wurden jeweils in Wendling und Aigen kleine Siedlungserweiterungen aufgeschlossen.