Home | Weihnachten | Sitemap | Jobs | Impressum | Login
Deutsch English hrvatski
LEISTUNGEN REFERENZEN UNTERNEHMEN KONTAKT AKTUELLES PRESSE JOBS
HOME
Spülbohrtechnik Vollschnitttechnik Teilschnitttechnik Kanalsanierung Kombinierte Bauweise Offene Bauweise
<< zurück zur Übersicht          
Projekt: Pirna, MW-Kanalauswechslung Klosterstraße 2. TA zwischen Rosa-Luxemburg-Straße und Grohmannstraße
Projektbeschreibung: Der MW-Kanal Klosterstraße dient der Ableitung des gesamten Abwassers der Pirnaer Altstadt sowie mehrerer Ortsteile. Die Abwässer werden dem Hauptpumpwerk an der Gottleubamündung zugeführt.
Innerstädtische Bebauung
Auftraggeber: ARGE Pumpwerk-RÜ Carolabad-Klosterstraße, Pirna
Polysiusstr. 8
06847 Dessau-Roßlau
Ansprechpartner: Herr Reck
Tel: 0049 3523 8010
Mail: info@heinrichlauber.de
Bauherr: Stadtwerke Pirna GmbH
Seminarstraße 18b
01796 Pirna
Ansprechpartner Frau Merz, Tel. 03501 7640
Ingenieurbüro: Bornholdt Ingenieure GmbH
Bahnhofstraße 15e
01796 Pirna
Ansprechpartner: Herr Dipl.-Ing. T. Steglich, Tel. 03501 5660-15
Bauleiter: Bohring. René Richter
Partieführer: Ingo Böttcher
Maschinist: Ulli Rosenlöcher
Bauzeit : 04/2014- 08/2014
Presse:
Downloads:
SZ Online Juli 2014
img_2141img_2200img_2137img_2132img_2197