Home | Weihnachten | Sitemap | Jobs | Impressum | Login
Deutsch English hrvatski
LEISTUNGEN REFERENZEN UNTERNEHMEN KONTAKT AKTUELLES PRESSE JOBS
HOME
Spülbohrtechnik Vollschnitttechnik Teilschnitttechnik Kanalsanierung Kombinierte Bauweise Offene Bauweise
<< zurück zur Übersicht          
Projekt: ABA BA 19 - Stauraumkanal Ringstraße Braunau am Inn
Projektbeschreibung: Errichtung eines Stauraumkanals unter einer innerstädtischen Hauptverkehrsstrasse, bestehend aus 2 Haltungen, welche beide mit einem Radius von 250m aufzufahren waren. Paralell zur Trasse verliefen in sehr geringem Abstand Hauptversorgungsleitungen von Gas, Wasser, Fernwärme und Telekom. Weiters war ein Bachlauf zu unterqueren. Mit einer Grundwasserabsenkung (Brunnen) wurde der unerwartete Grundwasseranstieg beherrscht. Nach dem Vortrieb wurde ein Trockenwettergerinne in Form eines Drachenprofiles eingebaut. Aus dem Rohrstrang heraus wurden 15 Hausanschlussbohrungen zu den ca. 8-10m abgesetzten Schächten mittels HDD-Technik gebohrt. Die Randbedingungen des Vortriebs im Lockergestein wurden durch die beengten innerstädtischen Bedingungen und daraus erforderliche Baustellenlogistik stark geprägt.
Auftraggeber: ARGE RHV Braunau BA 19
Porr - Braumann
Absberggasse 47
A-1100 Wien
Bauherr: RHV Braunau und Umgebung
Uferstraße 33
A-5280 Braunau
Ingenieurbüro: IBZ Ingenieurbüro Zechmeister & Partner OG
Laabstraße 6
5280 Braunau am Inn
Ansprechpartner: Hr. Ing. Thomas A. Zechmeister
Tel.: +43 7722 63718
Mail: thomas.zechmeister@i-bz.at
Bauleiter: Dipl.-Ing.(FH) Günter Gruber
Partieführer: Erwin Schneglberger
Maschinist: Andreas Anzengruber
Bauzeit : 06/2013- 10/2013
Presse:
Downloads:
OÖN August 2013
Volkszeitung August 2013
dsc00920_einlass_auf_d_schanzdsc00805dsc00514