Referenz

Spülbohrung Häuserl am Roan, 1190

Auftraggeber
Bauunternehmung GRANIT Gesellschaft m.b.H.
Feldgasse 14
A-8025 Graz
Bauherr
Magistrat der Stadt Wien Kanal
Modecenterstraße 14/C
A-1030 Wien
Bauzeit
07/2020
Leistung
Kanalbau
Verfahren
Spülbohrverfahren

Projektinformation

Herstellung einer SW Freispiegelleitung für Wien Kanal. Die Bohrung durchquert dabei die Höhenstraße (Denkmalgeschüzt) sowie eine Wiese in der Umweltschutzzone. Die Schwierigkeit dabei sind vor allem der Schüttkörper im Bereich der Höhenstraße und ein vorkommen von Findlingen im Bereich der Bohrstrecke.