Referenz

Luxemburg, Rue de Neudorf

Auftraggeber
Baatz Constructions Exploitation S.á.r.l.
1, Breedewues
L-1259 Senningerberg
Bauherr
Ville de Luxembourg, Direction Energie et Environnement de la Ville de Luxembourg
3, rue du Laboratoire
L-1911 Luxembourg
Ingenieurbüro
SGI Ingénierie S.A., 6, rue Rham, L-6142 Junglinster
Bauzeit
04/2016 - 01/2019
Leistung
Kanalbau
Unterquerungen
Straße
Verfahren
Vollschnittverfahren

Projektinformation

Construction d´un collecteur d´eaux pluviales et d´eaux usées dans la rue de Neudorf/ Neubau eines Sammlers für Ab-und Regenwasser in der Strasse Rue Neudorf in Luxemburg-Stadt. Um die Strassenverkehrsproblematik zu minimieren und um das bestehende Abwassernetz beizubehalten, wird die Baumaßnahne durch eine Vortriebstechnik durchgeführt. Das Projekt ist in 2 Lose (2B und 2C) aufgeteilt, die 5 Rohrvortriebe DN 1800 beinhalten. Die 5 Haltungen werden aus 3 Gruben mit unterschiedlichen Anfahrtshöhen in eine Richtung, mit geradliniger, teils gekrümmter Linienführung vorgetrieben. Die Rohrsohle liegt in 6 und 11 m Tiefe.