Referenz

CH-Bottmingen, EBM Microtunneling Sichelweg

Auftraggeber
EBM Netz AG
Elektra Birseck Münchenstein
Weidenstrasse 27
CH-4142 Münchenstein
Bauherr
EBM Netz AG
Elektra Birseck Münchenstein
Weidenstrasse 27
CH-4142 Münchenstein
Ingenieurbüro
Gruner Böhringer AG
Mühlegasse 10
CH-4104 Oberwil
Bauzeit
05/2018 - 09/2018
Leistung
Energieversorgungsleitungen
Unterquerungen
Straße
Verfahren
Vollschnittverfahren

Projektinformation

Erstellung eines unterirdischen Leitungstrassees 50/150kV für den Energiversorger EBM als Ersatz für die bestehende Freileitung welche durch ein Wohngebiet führt. Für das Leitungstrasse wird im Microtunnelingverfahren ein Schutzrohr DN 1600 mm über 520 m Länge erstellt. Dabei verläuft die Lininenführung zwischen verschiedenen Zwangspunkten mehrheitlich im öffentlichen Grund. Der Vortrieb ist charakterisiert durch mehrere Raumkurven mit Minimalradien von nur 150 m. Die Steigung des Vortriebs welche 60 m Höhe überwindet, beträgt 8% im Bereicht der Startgrube und erhöht sich dann auf 15%.