Referenz

ABA & WVA Stadl-Paura, Treul-Gartner-Gross u. Diverse

Auftraggeber
Marktgemeinde Stadl-Paura
Marktplatz 1
A-4651 Stadl-Paura
Ingenieurbüro
Büro Sperrer
Spieldorferstraße 2
A-4653 Eberstalzell
Bauzeit
06/2021 - laufend
Leistung
Wasserleitungsbau | Kanalbau
Verfahren
Offene Bauweise

Projektinformation

Das neu zu erschließende Siedlungsgebiet Treil-Gartner-Gross liegt südlich der Mühlfeldstraße. Im Westen wird derzen Zufahrt durch den Spidelweg, bzw. durch die Färberstraße erschlossen.

Ein zweites, kleineres Baufeld befindet sich in Stadl-Hausruck. Bei den Schernbergergründen sind der bestehende Kanal um eine Haltung zu verlängern und 5 Hausanschlüsse ABA und WVA herzustellen.

In der Fabrikstraße sind ebenfalls eine Haltung des Schmutzwasserkanals und die Wasserleitung zu erweitern.

In der Moritz von Schwind-Straße soll ausschließlich die Wasserleitung um ca. 100 m verlängert werden, um 5 bestehende Häuser ans Ortsnetz anzuschließen.

Der letzte Baubereich liegt im Ortszentrum. In der Renner-Straße soll teils eine alte Wasserleitung erneuert und darüber hinaus um zwei neue Anschlüsse verlängert werden.