Referenz

ABA Reichersberg BA 900 "Gewerbegebiet Kammer Süd"

Auftraggeber
Marktgemeinde Reichersberg
Nr. 35
A-4981 Reichersberg
Ingenieurbüro
Karl & Peherstorfer ZT-GmbH
Lastenstraße 38
A-4020 Linz
Bauzeit
10/2020 - laufend
Leistung
Kanalbau
Verfahren
Spülbohrverfahren

Projektinformation

Im Zuge dieses Bauvorhabens wird das Gewerbegebiet Kammer Süd an das öffentliche
Kanalnetz der Marktgemeinde St. Martin im Innkreis angeschlossen. Zu diesem Zweck wird auf dem Firmengelände der Firma Wölfl ein Abwasserpumpwerk errichtet. Von diesem Pumpwerk wird über eine Druckleitung das Abwasser in den bestehenden Mischwasserkanal gepumpt. Die Oberflächenwässer des Firmengeländes der Firma Wölfl werden in einem Stauraumkanal DN 1500 retendiert und über einen Verkehrsflächensicherungsschacht ebenfalls in das Pumpwerk Kammer Süd geleitet.