Referenz

ABA Eberstalzell - Sanierung 2020

Auftraggeber
Gemeinde Eberstalzell
Hauptstraße 15
A-4653 Eberstalzell
Ingenieurbüro
Büro Sperrer
Spieldorferstraße 2
A-4653 Eberstalzell
Bauzeit
09/2020 - laufend
Leistung
Wasserleitungsbau | Kanalbau
Verfahren
Spülbohrverfahren

Projektinformation

Der Entsorgungsbereich umfasst den zentralen Siedlungsbereich der Gemeinde
Eberstalzell im Bereich der Schulen. Es werden bestehende Kanalisationsanlage erneuert und kaum neue Bauplätze aufgeschlossen.

Gegenstand der Ausschreibung ist die Sanierung durch Neuerrichtung. Die alten Kanäle sind abzubrechen und großteils lagegleich zu erneuern.

Im Zuge der Kanalerneuerung sind zusätzlich

265 lfm Wasserleitung,
100 lfm Straßenentwässerung und
50 lfm Straßenbleuchtung

zu erneuern.